Archiv des Autors: Silbensammlerin

Über Silbensammlerin

Gebürtige Schwäbin, Wahlfrankfurterin und Neuberlinerin, Entwicklungshelferin für Menschen, Teams und Organisationen. Zu neuen Ufern reisen, Menschen berühren, mich berühren lassen. Formen, Farben, Gerüche aufspüren. Speisen schmecken, Silben sammeln, mit Worten spielen, schreiben, slammen, Abseitiges entdecken. Neugierig bleiben.

Bio Soulfood (nicht nur) zu Ostern

Wenn ich nicht gerade Silben sammle probiere ich mich gerne kulinarisch aus. Immer frisch und regional. Und dank Petras Impulse und Inspirationen auch zunehmend bio.  Das grüne Shakshuka, eine Spezialität aus der israelischen und nordafrikanischen Küche, habe ich bei den WW (Anmerkung von Petra: Weight Watcher) entdeckt und mit Süßkartoffelstampf und Kräuterseitlingen zubereitet. Eine frische und vegetarische BioVariante (nicht nur) zu Ostern. Die Eier sind natürlich auch darin versteckt. Probiert es doch mal aus, guten Appetit und frohe Ostern!

Grünes Shakshuka mit Süßkartoffelstampf und Kräuterseitlingen

IMG_4014

Zutaten für 2 Personen:

Für das Shakshuka:
1 Zwiebel oder Schalotte
1 Knoblauchzehe
400 g Bio Blattspinat
1 EL Olivenöl
Chilisalz
Zitronenpfeffer
Muskatnuss
3 EL Crème Fraîche oder Crème légère
2 Bio Eier
Bio Petersilie
2 Bio Frühlingszwiebel

Für den Süßkartoffelstampf:
1 große Bio Süßkartoffel
3 EL Crème Fraîche oder Crème légère
Chilisalz
Zitronenpfeffer
Petersilie oder Koriander

Für die Kräuterseitlinge:
4-5 Bio- Kräuterseitlinge
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer

Zubereitung: Weiterlesen